KNP_Logo_Homepage Regionalzentrum Münster

Regionalzentrum MÜNSTER

Universitätsklinikum Münster
Klinik für Neurologie
Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude A1
48149 Münster
 

Logo_Uni_Münster

Leiter des Regionalzentrums

PD Dr. med. Tobias Warnecke
Tel: 0251-8348216
Fax: 0251-8348181
Email: Tobias.Warnecke@ukmuenster.de

Rolle der Institution im Kompetenznetz

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie des Universitätsklinikums Münster ist eines der Regionalzentren im Kompetenznetz Parkinson.

Beschreibung der Institution

In der Klinik und Poliklinik für Neurologie des Universitätsklinikums Münster werden Patienten mit idiopathischen und atypischen Parkinson-Syndromen sowohl ambulant in einer eigenständigen Parkinson-Ambulanz wie auch stationär behandelt. Es stehen sämtliche diagnostischen und therapeutischen Verfahren, inkl. der Medikamentenpumpen, zur Verfügung. Zusätzlich gibt es u. a. eine Botulinumtoxin-Ambulanz, eine Spezialambulanz für neurogene Dysphagien sowie eine eigenständige Sektion Schlafmedizin (Leiter: Prof. Dr. P. Young). Die klinische Forschung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie Parkinson-bedingter Dysphagien sowie den Parkinson-assoziierten Schlafstörungen.

Weitere Informationen

Terminvereinbarungen für die Parkinson-Ambulanz können unter der Telefonnummer 0251/8348016 erfolgen.

im Internet:
http://neurologie.uni-muenster.de/cms/front_content.php?idart=565

 

foto_neurologie_münster

 © Kompetenznetz Parkinson 2001 - 2013

 @ webmaster